unsplash-image

Agiles Moderieren und Strukturieren von Meetings und Workshops

Agiles Moderieren und Strukturieren von Meetings und Workshops

Agiles Moderieren & Strukturieren von Meetings & Workshops

Agiles Moderieren & Strukturieren von Meetings & Workshops

Die typische Problematik bei der Entwicklung neuer Projekte und Strukturen im Team ist die Zerfaserung in der Diskussion. Viel Zeit und Nerven werden in Meetings dadurch verloren, dass unstrukturiert Meinungen ausgetauscht werden. Das ist in der agilen Zeit eigentlich keine Basis mehr für effektives Arbeiten.

Moderation erleichtert, strukturiert und verbessert die Prozesse der Zusammenarbeit von kleinen und großen Gruppen. Sie wird in Meetings und Workshops genutzt. Die Anlässe können unterschiedlich sein: Ideenaustausch, Entscheidungsfindung, Meinungsbildung, Austausch, Konfliktlösung.

Der Moderator hilft, einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten, Reflexionen zu initiieren, die Gruppe zu gemeinsamen Beschlüssen zu führen oder auch Pläne für die weitere Vorgehensweise zu entwerfen. Agile Moderation führt über die Metaebene der Kommunikation zur Teamentwicklung und zu selbstreflektierten Teams. Agile Frameworks , Rollenverteilungen, Formate wie Planning Meeting, Review und  Retrospektive gestalten im Ergebnis Ihre Meetings und Workshops effizienter und effektiver. Es stehen kurze Zyklen im Vordergrund. Entscheidungsprozesse werden verkürzt. 

Ein agiler Moderator kann die Denkweise verändern. Im Vordergrund steht die Überzeugung, dass jeder im Team einen bereichernden Beitrag zur Lösung leisten kann und mit geeigneter Motivation das auch machen wird. Entscheidend für das erfolgreiche Ergebnis eines Meetings oder Workshops ist der Gesamtblick, der die agilen Wert und Unternehmenswerte mit einbezieht sowie die Wahl der Methodik, welche im Meeting genutzt wird.

Die typische Problematik bei der Entwicklung neuer Projekte und Strukturen im Team ist die Zerfaserung in der Diskussion. Viel Zeit und Nerven werden in Meetings dadurch verloren, dass unstrukturiert Meinungen ausgetauscht werden. Das ist in der agilen Zeit eigentlich keine Basis mehr für effektives Arbeiten.

Moderation erleichtert, strukturiert und verbessert die Prozesse der Zusammenarbeit von kleinen und großen Gruppen. Sie wird in Meetings und Workshops genutzt. Die Anlässe können unterschiedlich sein: Ideenaustausch, Entscheidungsfindung, Meinungsbildung, Austausch, Konfliktlösung.

Der Moderator hilft, einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten, Reflexionen zu initiieren, die Gruppe zu gemeinsamen Beschlüssen zu führen oder auch Pläne für die weitere Vorgehensweise zu entwerfen. Agile Moderation führt über die Metaebene der Kommunikation zur Teamentwicklung und zu selbstreflektierten Teams. Agile Frameworks , Rollenverteilungen, Formate wie Planning Meeting, Review und  Retrospektive gestalten im Ergebnis Ihre Meetings und Workshops effizienter und effektiver. Es stehen kurze Zyklen im Vordergrund. Entscheidungsprozesse werden verkürzt. 

Ein agiler Moderator kann die Denkweise verändern. Im Vordergrund steht die Überzeugung, dass jeder im Team einen bereichernden Beitrag zur Lösung leisten kann und mit geeigneter Motivation das auch machen wird. Entscheidend für das erfolgreiche Ergebnis eines Meetings oder Workshops ist der Gesamtblick, der die agilen Wert und Unternehmenswerte mit einbezieht sowie die Wahl der Methodik, welche im Meeting genutzt wird.

Die typische Problematik bei der Entwicklung neuer Projekte und Strukturen im Team ist die Zerfaserung in der Diskussion. Viel Zeit und Nerven werden in Meetings dadurch verloren, dass unstrukturiert Meinungen ausgetauscht werden. Das ist in der agilen Zeit eigentlich keine Basis mehr für effektives Arbeiten.

Moderation erleichtert, strukturiert und verbessert die Prozesse der Zusammenarbeit von kleinen und großen Gruppen. Sie wird in Meetings und Workshops genutzt. Die Anlässe können unterschiedlich sein: Ideenaustausch, Entscheidungsfindung, Meinungsbildung, Austausch, Konfliktlösung.

Der Moderator hilft, einen gemeinsamen Lernprozess zu gestalten, Reflexionen zu initiieren, die Gruppe zu gemeinsamen Beschlüssen zu führen oder auch Pläne für die weitere Vorgehensweise zu entwerfen. Agile Moderation führt über die Metaebene der Kommunikation zur Teamentwicklung und zu selbstreflektierten Teams. Agile Frameworks , Rollenverteilungen, Formate wie Planning Meeting, Review und  Retrospektive gestalten im Ergebnis Ihre Meetings und Workshops effizienter und effektiver. Es stehen kurze Zyklen im Vordergrund. Entscheidungsprozesse werden verkürzt. 

Ein agiler Moderator kann die Denkweise verändern. Im Vordergrund steht die Überzeugung, dass jeder im Team einen bereichernden Beitrag zur Lösung leisten kann und mit geeigneter Motivation das auch machen wird. Entscheidend für das erfolgreiche Ergebnis eines Meetings oder Workshops ist der Gesamtblick, der die agilen Wert und Unternehmenswerte mit einbezieht sowie die Wahl der Methodik, welche im Meeting genutzt wird.

coaching-development_ICON_blue

IHRE THEMEN

IHRE THEMEN

  • Es besteht ein Entscheidungsdruck, der gefühlt gelöst werden muss. Entweder wird das Problem vor sich her geschoben oder ein Vorgesetzter übernimmt die Entscheidung. Einer hat wieder die Gesamtverantwortung und damit ist die Motivation beim Team gleich null.

  • Diskussionen werden in die zeitliche Länge gezogen oder externe Experten zu Rate gezogen. Das kann dauern und bindet Ressourcen.

  • Einzelne ziehen sich zurück und / oder gehen innerlich in die Verweigerung.

  • Die Ergebnisse des Meetings sind dürftig - es wird wieder vieles vertagt.

  • Die Stimmung schwankt zwischen Gereiztheit und Langeweile.

  • Sie suchen agile, lösungsfokussierte Moderationsmethoden für Ihre Workshops, Projekte und Meetings.

  • Sie suchen Workshopkonzepte zur Lösungsgenerierung und für nachhaltige Veränderungsprozesse.

  • Sie möchten die Kreativität und Motivation Ihrer Mitarbeiter stärken.

  • Sie möchten die Kompetenz aller Teilnehmer nutzen und ein produktives Arbeiten ermöglichen.
  • Es besteht ein Entscheidungsdruck, der gefühlt gelöst werden muss. Entweder wird das Problem vor sich her geschoben oder ein Vorgesetzter übernimmt die Entscheidung. Einer hat wieder die Gesamtverantwortung und damit ist die Motivation beim Team gleich null.

  • Diskussionen werden in die zeitliche Länge gezogen oder externe Experten zu Rate gezogen. Das kann dauern und bindet Ressourcen.

  • Einzelne ziehen sich zurück und / oder gehen innerlich in die Verweigerung.

  • Die Ergebnisse des Meetings sind dürftig - es wird wieder vieles vertagt.

  • Die Stimmung schwankt zwischen Gereiztheit und Langeweile.

  • Sie suchen agile, lösungsfokussierte Moderationsmethoden für Ihre Workshops, Projekte und Meetings.

  • Sie suchen Workshopkonzepte zur Lösungsgenerierung und für nachhaltige Veränderungsprozesse.

  • Sie möchten die Kreativität und Motivation Ihrer Mitarbeiter stärken.

  • Sie möchten die Kompetenz aller Teilnehmer nutzen und ein produktives Arbeiten ermöglichen.

Mein Angebot

Mein Angebot

RAUS AUS DER DISKUSSION-REIN INS HANDELN!

RAUS AUS DER DISKUSSION-REIN INS HANDELN!

Wenn Sie sich in einem dieser Themen wiedergefunden haben, stehe ich Ihnen als Coach, Trainer und Sparringpartner mit meinen Kompetenzen und Erfahrungen zur Verfügung.

 Setting:

In einem ersten strategischen Coaching analysieren wir Ihre Situation und definieren Ihre Entwicklungsziele.

In einem definierten Coaching Prozess erweitern Sie Ihr Moderationsverständnis und Kenntnisse agiler Moderation. Anhand Ihres neu erworbenen Methodenwissens erarbeiten wir gemeinsam die für Sie passenden Workshop Konzepte und Meetings Strukturen.

Dabei werden die folgenden Themen kontinuierlich mitoptimiert:

Reflektion der eigenen Rolle als Moderator

  • Kenntnis des Selbst- und Fremdbildes

  • Entwicklung Ihrer Stärken

  • Definition, Umsetzung und Kontrolle von Entwicklungszielen

Das Setting umfasst im weiteren Verlauf einzelne Coaching Gespräche, Shadowing / Coaching on the Job.

Wenn Sie sich in einem dieser Themen wiedergefunden haben, stehe ich Ihnen als Coach, Trainer und Sparringpartner mit meinen Kompetenzen und Erfahrungen zur Verfügung.

 Setting:

In einem ersten strategischen Coaching analysieren wir Ihre Situation und definieren Ihre Entwicklungsziele.

In einem definierten Coaching Prozess erweitern Sie Ihr Moderationsverständnis und Kenntnisse agiler Moderation. Anhand Ihres neu erworbenen Methodenwissens erarbeiten wir gemeinsam die für Sie passenden Workshop Konzepte und Meetings Strukturen.

Dabei werden die folgenden Themen kontinuierlich mitoptimiert:

Reflektion der eigenen Rolle als Moderator

  • Kenntnis des Selbst- und Fremdbildes
  • Entwicklung Ihrer Stärken
  • Definition, Umsetzung und Kontrolle von Entwicklungszielen

Das Setting umfasst im weiteren Verlauf einzelne Coaching Gespräche, Shadowing / Coaching on the Job.

unsplash-image

Wenn Sie wenig Zeit bei hoher Motivation haben, können Sie Ihr Wissen auch über einen Workshop zum Thema: „Moderieren und Strukturieren von Meetings und Workshops“ erweitern.

Rufen Sie mich einfach an, ich unterstütze Sie gerne.

Fachliche Kompetenz vermittle ich in den folgenden Workshops:

  • Agiles Moderieren und Strukturieren
  • Agile Zusammenarbeit erfolgreich gestalten
  • Agile Führung entwickeln und leben

Diese können individuell als Coaching, inhouse oder extern gebucht werden.