November 25, 2017Keine Kommentare

Verhaltensweisen für Führungskräfte – Warum die Dinos ausstarben

In der Historie der Dinosaurier und von vielen Unternehmen hat sich gezeigt: wer beweglicher und anpassungsfähiger ist überlebt.

Erfahrungsgemäß geht es beim Thema Wachstum  mit mehr als 15-20 Mitarbeitern schon zur Sache.  Es gilt den Überblick zu schaffen für eine  Basis  zeitgemäßer Führung und Strukturen, für Prozessentwicklungen  und digitale Veränderung. Agiles Wachstum ist gefordert  und setzt  kooperative Führung und Verantwortungsteilung voraus.

Wenn ein Mitarbeiter heute noch bis in die Chefetage gehen muss,um eine Entscheidung einzuholen, ist der Kunde weg. Es geht darum, Entscheidungen dort zu treffen, wo der Kunde ist -  schnell und beweglicher zu sein, sich schnell dem Markt anpassen zu können- erfordert selbstverantwortliches Handeln der Mitarbeiter.

5 Verhaltensweisen für Führungskräfte

Um sich dem zu stellen, habe ich  5 Verhaltensweisen für  Führungskräfte, die die Agilität im Unternehmen fördern für Sie:

  1. Führen Sie mit Empowerment und geben Sie einen Vertrauensvorschuss! 
  2. Ohne Vorbild der Führungskraft geht es nicht: Leben Sie ein freundliches, offenes , respektvolles und wertschätzendes Miteinander! 
  3. Geben Sie  Verantwortung in die Teams  und Transparenz über Ziele , Strukturen, Prozesse und geregelte Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten! 
  4. Orchestrieren Sie: Setzen Sie die richtigen Prioritäten, zeigen Sie  die richtigen Kanäle auf. 
  5. Schaffen sie Nähe durch wenig Routinen und Vorschriften aber auch durch offene Räume und räumliche Gestaltung der Arbeitsplätze.

Wie  managen Sie Ihre  Wachstums Situation gerade und welche Fragen stellen sich Ihnen gerade?

Suchen Sie einen Sparringspartner für Ihre Themen? Dann rufen Sie mich einfach an oder mailen mir!

Juni 3, 2017Keine Kommentare

Mehr Führung – aber anders?

Sie sind erschöpft vom vielen Rennen zwischen Terminen, einem nie endenenden Meer an E-Mails und dabei der Aufgabe auch noch Ihre Mitarbeiter zu motivieren?

Das ist die größte Baustelle meiner Kunden und Sie kennen das bestimmt auch.
Die Innovationen von außen erfolgen in atemberaubender Geschwindigkeit und es boomt nur so an  Veränderungen, agilen Hypes und Lösungsangeboten.

Es wird immer wieder die einzig wahre Methode, die einzig wirksame technische Innovation propagiert. Und das führt zu neuen Fragen und hilft nicht! Die beiden, die ich in der Beratung immer wieder höre sind:

"Wie muss mein Unternehmen, meine Führung aussehen, um zukunftsfähig zu bleiben? Welche Veränderung muss ich aufgreifen, welche sind notwendig und vor allem machbar?"

Wir brauchen mehr Führung - aber anders

Hier die 5 wichtigsten Führungskompetenzen, die Sie wirklich weiter bringen:

  • Expertenführung: Führung durch Fach und Methodenwissen, wie es sie heute gibt.
  • Selbstführung: Diese Führung braucht jeder Mitarbeiter, der Verantwortung übernehmen will.
  • Führung als Teamentwicklung und Teamgestaltung: gibt Impulse und fordert heraus, als Partner auf Augenhöhe. Es geht darum, eine Gruppe von Menschen dazu zu befähigen, das Beste aus sich herauszuholen.
  • Strategische Führung: Führung durch die Komplexität. Diese Führung werden in Zukunft immer mehr mehrere Personen ausüben, die bei Ihren Entscheidungen auf Big Data Analysen zurückgreifen.
  • Visionäre Führung: Zeigt den Menschen den Weg, gibt den Sinn und motiviert sie.

Das was wirklich gebraucht wird, ist die Fähigkeit die Menschen durch diese komplexe Welt zu leiten. Es geht also um eine Basis, nicht um "die einzig wahre Methode".

Welche Fakten die Basis für eine sinnvolle und in weiteren Schritten auch agile Führung schaffen, erkläre ich in meinem Impulsvortrag: „Getrieben Zeiten- sinnvolle Führung", der hier einfach und unkompliziert gebucht werden kann.

Bild von Marc Wiegelmann.